Grußkarte mit dem Stempelset Schmetterlingsgruß

Stempelset Schmetterlingsgruß 5

Ja, Blumen und Schmetterlinge haben es mir angetan – das ist wohl offensichtlich Es war klar, dass ich das wunderschöne Stempelset Schmetterlingsgruß aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog 2015 unbedingt haben musste!

Stempelset Schmetterlingsgruß 2

Vor ein paar Tagen kam ich endlich dazu nicht nur das Stempelset Schmetterlingsgruß ausführlich zu nutzen, sondern auch die dazu passenden Stanzen für die Big Shot. Ich hatte erst befürchtet, dass es sehr schwierig werden könnte die ganzen Kleinteile, die ausgestanzt wurden, aus dem Framelit zu entfernen. Aber es ging ganz einfach! Ich habe dazu einfach eine Ahle benutzt, die ich normalerweise für das Stechen der Löcher verwende, wenn ich Kam Snaps beim Nähen einsetzen will. Außerdem hat das Framelit einige Löcher, die aber nicht ausgestanzt werden. Da habe ich einfach mit dem Stampin‘ Write Marker in Espresso Punkte reingesetzt.

Stempelset Schmetterlingsgruß 3

Die Grundkarte ist in Savanne, der Schmetterlinge und die Stempelei in der Mitte (die Bienenwaben) in Wassermelone. Das Gelb ist Osterglocke. Die kleinen Blüten auf der Grundkarte habe ich mit Versamark-Tinte gestempelt.

Verziert habe ich das Ganze mit dem tollen Leinenband (Nachschub liegt bereit, die erste Packung ist fast leer!), sowie mit einem Geschliffenen Vintage-Designerknopf.

Stempelset Schmetterlingsgruß 5

Außerdem finde ich es mittlerweile sehr schön, wenn auch das Innere der Karte bestempelt wird. Zusätzlich habe ich einen Umschlag in Flüsterweiß bestempelt, davon habe ich allerdings kein Foto gemacht.

Stempelset Schmetterlingsgruß 4

Übrigens: Die Karte habe ich wieder geCASEd. Und zwar anhand einer Vorlage aus der aktuellen impressions, dem Magazin nur für Stampin‘ Up! Demonstratoren. Hier seht ihr die Vorlage – es ist eigentlich eine Geschenktüte:

Stempelset Schmetterlingsgruß 1

Ich habe ein kleines bisschen geschummelt. Die Blüten, die ich auf die Grundkarte gestanzt habe, sind aus dem Stempelset Famose Fähnchen. Ich habe schlichtweg nicht mitgekriegt, dass im Stempelset Schmetterlingsgruß auch ein kleiner Blütenstempel drin ist, hehe

Ich habe auch einige der Zutaten für euch fotografiert, damit man nicht immer nur das Endergebnis sieht, sondern auch einen Teil der „Arbeit“ dahinter

Stempelset Schmetterlingsgruß 7

Hier sind die wunderbaren Knöpfe noch mal besser zu sehen, ebenso wie eine der Stanzen zum Stempelset Schmetterlingsgruß:Stempelset Schmetterlingsgruß 8

Tollerweise hat mich mein Kalender vorhin an einen Geburtstag erinnert, der morgen ist. Das heißt, ich mache mich jetzt gleich auf die Socken und bringe dieses schöne Kärtchen zur Post.

Übrigens: Wenn ihr immer über die aktuellen Angebote von Stampin‘ Up! informiert sein möchtet, könnt ihr euch in meinen Newsletter eintragen

Kommentar verfassen