Stamparatus: Der neue Stempelpositionierer von Stampin‘ Up!

Auf dieser Seite erfährst du alles Wissenswerte über den Stamparatus, den neuen Stempelpositionierer von Stampin‘ Up!

Du willst dir einen Stamparatus reservieren? Scrolle ganz ans Ende dieser Seite für weitere Infos!

Was ist der Stamparatus?

Der Stamparatus ist ein neuer, innovativer Stempelpositionierer von Stampin‘ Up!

Als ich zuerst davon hörte, war ich ehrlich gesagt skeptisch. Denn ich besitze bereits den Stamp-a-ma-jig von Stampin‘ Up! und den nutze ich nur selten …

Als ich dann aber dieses Video sah, war ich hin und weg! Das Video ist auf Englisch, aber du musst eigentlich nur zuschauen, um zu verstehen warum ich so begeistert bin

Was kann der Stamparatus?

  • Fertige mühelos mehrere Exemplare deines Stempelmotivs an.
  • Stempel einheitliche, scharfe und saubere Motive.
  • Soll der Abdruck dunkler werden, trage einfach mehr Tinte auf und stempel noch mal – du brauchst nicht noch einmal von vorn zu beginnen!
  • Weniger Missgeschicke sparen Zeit und Geld.
  • Mit umdrehbaren Seitenplatten lassen sich Stempelmotive in zwei, drei oder vier Schritten besonders leicht gestalten.
  • Entwickele neue und spezielle Stempeltechniken dank verstellbarer Stempelplatten und präzisem Positionieren.

Alle Produktinfos zum Stamparatus

  • Kompatibel mit rotem Gummi- und Klarsichtstempel von Stampin‘ Up!
  • Schaumstoffmatte zur Verwendung mit Klarsichtstempeln
  • Maßeinteilungen für ein schnelles Abmessen
  • 2 offene Seiten zum Bestempeln von größerem Papier
  • 2 umdrehbare Seitenplatten zum Arbeiten mit insgesamt 4 Seiten
  • 2 Magnete, die das Papier in Position halten
  • Aufbewahrungsschlitze für Magnete
  • End-Verbraucherpreis 59,00 €

Wo gibts den Stamparatus?

Jetzt, wo du den Stamparatus kennst, fragst du dich vielleicht: Wie komme ich so schnell wie möglich ran an dieses tolle, neue Teil? So ging es mir jedenfalls

Dieser neue Stempelpositionierer wird offiziell zum Hauptkatalog 2018/19 eingeführt und ab dann erhältlich sein, also erst ab Juli 2018. Das ist ja noch seeehr lange hin. Aber du kannst dir dein Exemplar schon jetzt reservieren und dann ab März damit arbeiten! Wie das geht, erkläre ich dir gleich.

Stamparatus reservieren: So gehts!

Vom 5. bis 31. Dezember 2017 kannst du dir als Kunde EIN Exemplar des Stamparatus reservieren. Der Versand startet am 19. März 2018 und wird zeitlich gestaffelt. Das bedeutet: Je früher du bestellst, umso schneller erhältst du deinen Stamparatus!

Bezahlen musst du dieses neue Lieblingsteil erst kurz bevor es versandt wird. Bezahlt du dann nicht, passiert nichts, aber du verlierst deine Reservierung.

Klicke einfach hier und dann auf das große Bild mit dem Stamparatus und folge den weiteren Schritten:

Stamparatus jetzt reservieren