Mojo Monday #316 – Mein Beitrag :o)

Halli Hallo,

die Karte, die ich euch heute zu später Stunde noch zeigen möchte, habe ich für den Mojo Monday #316 gewerkelt. Auf dem Mojo Monday Blog wird jeden Montag ein Sketch vorgestellt und man hat bis Donnerstag Zeit, eine Karte nach dem Sketch zu kreieren und kann damit an der Challenge teilnehmen. Dafür muss man die Karte auf seinem Blog posten und unter dem Beitrag auf dem Mojo Monday Blog verlinken.

Der Mojo Monday ist eine der, wenn nicht die bekannteste (und vielleicht auch erfolgreichste?) Bastel-Challenges im Netz. Auf dem Blog vom Mojo Monday findet man unzählige tolle Sketche.

Die Karte hat mich zwar einige Nerven gekostet – aber ich finde es hat sich gelohnt! Wenn man Farben, die gut miteinander harmonieren, für einen Mojo Monday Sketch verarbeitet, kann eigentlich nur ein tolles Ergebnis herauskommen

mojo monday 316

Cardstock: Vanille Pur, Himbeerrot, Mandarinorange
Designpapier: Bunter Basar
Stempelfarben: Himbeerrot (Gruß)
Stempelset: Six-Sided Sampler (Gruß)
Stanze(n): Modernes Label (Gruß)
Verzierungen: Band, Knopf (aus dem Set „Geschenkband & Knopfpaket Bunter Basar“)
Der ausgestanzte Schmetterling, der Kreis und der Wellenkreis sind nicht von SU.

Mojo Monday – Sketche zum Verlieben

Und das hier ist der Sketch, den ich nachgearbeitet habe:

mojo monday

Ich kann euch den Mojo Monday echt empfehlen! Den Sketch der letzten Woche habe ich sogar noch nachgebastelt, nachdem die Challenge schon vorbei war – weil mir der Sketch so gut gefallen hat Diese Karte werde ich euch noch zeigen.

Wenn ich mir die Karten der anderen Teilnehmer so anschaue, stelle ich immer wieder fest, dass diese die Sketche häufig sehr frei interpretieren – wohingegen ich meistens versuche mich total streng an den Sketch zu halten. Eigentlich Quatsch, oder? Solange man die wichtigsten Grundzüge des Sketches noch erkennt, sollte es ok gehen

Wenn ihr auch Sketche nacharbeiten wollt, macht doch auch mal mit! Man muss auch nicht alles von Stampin‘ Up! benutzen, sondern kann ganz frei und kreativ sein – hauptsache man hält sich halbwegs an den Sketch :o) Gerade Anfänger, die vielleicht noch nicht so viele eigene Ideen für den Aufbau ihrer Karten haben, finden hier tolle Vorschläge.

stempelkatz signatur

Kommentar verfassen