Geburtstagskarte mit den Stanzen Kleine Blüte und Stiefmütterchen

geburtstagskarte in grün

Vor einigen Wochen habe ich diese wunderbare Geburtstagskarte gebastelt:

geburtstagskarte

Geburtstagskarten kann man immer brauchen, finde ich – deshalb lege ich mir davon meistens gleich einen kleinen Vorrat an. Dieses Exemplar war dann aber doch ein wenig zu aufwändig, um gleich mehrere davon herzustellen

Wie du sicher unschwer erkennen kannst, habe ich für die Blumen die Stanzen Stiefmütterchen und Kleine Blüte verwendet Ich glaube, es war sogar das erste Mal, dass ich die Stanze Kleine Blüte genutzt habe, denn die hatte ich zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht so lange. Ich finds toll, wie die beiden Blütenstanzen zusammenpassen.

Die Farben, die hier zum Einsatz kamen, sind Olivgrün (die Blätter), Gartengrün (die Grundkarte), Flüsterweiß, sowie Mandarinorange. In die Mitten der Blumen habe ich noch Raindrops in Orange gesetzt.

Hier noch ein paar Fotos:

geburtstagskarte in grün

Hier sieht man noch mal schön den gestempelten Gruß. Der Stempel ist aus dem Stempelset Nett-iketten und einfach auf eins der Designpapiere aus dem DSP-Set Watercolor Wonder gestempelt. Das DSP gibt es leider nicht mehr, ich glaube es war im Frühjahr-/Sommerkatalog 2014. (Den kannst du bei mir übrigens immer noch bestellen, falls du ihn noch für dein Archiv brauchst.) Mittlerweile sieht man wohl, dass mein schwarzes Stempelkissen dauernd eintrocknet Das benutze ich irgendwie ziemlich selten.

geburtstagskarte mit blumen

Übrigens: Diese Karte habe ich geCASEd. CASE bedeutet „copy and share everything“ (Dt. „Kopiere und teile alles“). Diese Karte aus dem Stampin‘ Up! Hauptkatalog 2014/15 diente mir als Vorbild:

case-vorlage

Toll, oder? Ich hatte mir vorgenommen diese Karte zu nachzubasteln, aber letztendlich ist etwas völlig Neues entstanden. Das liebe ich so am Basteln! Wenn du CASEd, darfst du allerdings durchaus die Vorlage 100% nachbasteln, wenn du möchtest. Kein Problem! Aber meistens ändert man ohnehin ein paar Details und schon hat man eine Eigenkreation

Bis demnächst
Deine Katharina

Kommentar verfassen